Wie oft sollten Sie Seidenkissenbezüge wechseln

Wie oft sollten Sie Seidenkissenbezüge wechseln
Wie oft man die Seidenkissenbezüge wechseln sollten, löst viele Überlegungen in Bezug auf Gesundheit, Schönheit und Komfort aus.
Während viele Menschen das frische Gefühl und den Geruch eines sauberen Kissenbezugs zu schätzen wissen, vermissen einige möglicherweise den Vorteil eines richtigen und rechtzeitigen Wechsels des Kissenbezugs für das allgemeine Hautbild und das allgemeine Wohlbefinden.
Eine Ansammlung von Schweiß und Ölen auf Seidenkissenbezügen kann das Wachstum von Bakterien fördern. Der tägliche Gebrauch verursacht mögliche allergische Reaktionen. Daher sollten Sie Ihren Kissenbezug regelmäßig wechseln und getrennt von Kissen waschen.
Allgemeine Richtlinien empfehlen:
Einige Tage bei normalem Gebrauch.
Jeden Tag, wenn Sie Hautprobleme, Allergien, Asthma oder andere Gesundheitsprobleme haben.
Maximal sieben Tage.
Während Laken wöchentlich gewaschen werden können, sollten Kissenbezüge alle paar Tage gewechselt und gewaschen werden, um angesammelte Bakterien zu entfernen. Wenn du Hautprobleme, Allergien, Asthma oder andere Gesundheitsprobleme hast, solltest du deinen Kissenbezug vielleicht täglich wechseln. Die häufigeren Wechsel fördern eine gesündere Haut und helfen, den Kontakt mit Öl und Bakterien zu vermeiden. Während Sie ein Kissen umdrehen können, um die Verwendung um einige Tage zu verlängern, sollten Sie einen Kissenbezug nicht länger als eine Woche zwischen dem Waschen verwenden.
Es ist auch wichtig, mehrere Kissenbezüge aus 100% Maulbeerseide zur Hand zu haben. Wenn Sie keine Kissenbezüge aus frischer Seide verwenden, kann dies zu einer Zunahme von Hausstaubmilben in Ihrer Matratze führen und ihre Nutzungsdauer verkürzen. Der Kauf von zwei oder drei Kissenbezügen ist im Allgemeinen sowieso eine gute Idee, da es eine Weile dauert, bis Kissenbezüge aus Seide gewaschen und getrocknet sind. Es ist eine gute Idee, drei Seidenkissenbezüge zu haben, damit Sie einen zum sofortigen Wechseln zur Hand haben, einen auf dem Bett und einen in der Wäsche. Du brauchst vielleicht mehr, wenn du regelmäßig mit der Wäsche hinterherkommst.

Ausgewählte Produkte